Auf wichtige Fragen
haben wir Antworten.

Konkrete Antworten zu Fragen über Rheinschrift, unsere Dienstleistungen und Ihren Auftrag.

FAQ
Warum sollte ich Rheinschrift beauftragen?

Unser großes internes Übersetzerteam bietet Ihnen gleichbleibende Qualität aus ein und derselben Hand. Das erfahrene und vielseitige Team erarbeitet für jede Anforderung die richtige Lösung. Wir sorgen für Kontinuität, Termintreue, Flexibilität, Fachwissen und den Einsatz modernster Technologie. Wir sind immer am Puls der Zeit.

Wie schnell ist ein Angebot fertig?

Zeit ist Geld für Sie. Angebote erstellen wir schnellstmöglich. Auf eine zügige Bearbeitung können Sie sich bei uns verlassen. Standardangebote erhalten Sie am selben Tag. Sollten die Leistungen externer Dienstleister notwendig sein, kann es auch einmal ein bis zwei Tage länger dauern. Wir halten Sie jederzeit über den Status Ihres Angebots auf dem Laufenden. Damit Sie mit uns rechnen können.

Wer ist mein Ansprechpartner während des Auftrags?

Ihr erster Ansprechpartner ist der zuständige Projektmanager. Er hat immer ein Ohr für Sie und wird rundum unterstützt von unserem erfahrenen IT- und DTP-Team sowie unserer großen internen Übersetzercrew mit über 20jähriger Branchenerfahrung.

Wie schnell sind Ihre Reaktionszeiten?

Ein flexibles Team macht unsere Schnelligkeit möglich. Sagen Sie uns, was Sie wann brauchen. Auch kurze Turnaround-Zeiten sind unser Alltag. 24/7 bieten wir bei Bedarf.

Warum gibt es keinen Online-Preiskalkulator?

Die Bedürfnisse unserer Kunden stehen bei uns an erster Stelle. Wir nehmen uns die Zeit und machen uns die Mühe, jedes Projekt individuell zu betrachten und auf Besonderheiten einzugehen. Gerne erstellen wir maßgeschneiderte Angebote. Anstelle eines Online-Preiskalkulators bieten wir feste Standardkonditionen für wiederkehrende und standardisierte Aufträge und Abläufe.

Welche Dateiformate und Tools nutzen Sie?

Hier ist Flexibilität unser Markenzeichen. Wir können alle gängigen Dateiformate bearbeiten und setzen alle marktüblichen CAT-Tools ein. Das Tool unserer Wahl ist MemoQ. Wir nutzen es immer dann, wenn kein spezielles Tool vorgegeben ist. Wir richten uns hier ganz nach den Wünschen unserer Kunden.

Bieten Sie auch Machine Translation und Post Editing an?

Ja, wir begleiten die Abläufe in den Bereichen Machine Translation und Post Editing. Wir werten die Ausgabe von Übersetzungsmaschinen aus, editieren maschinenübersetzte Texte und betreuen unsere Kunden bei der Einführung maschinengestützter Übersetzungen im Rahmen des Lokalisierungsprozesses.

Bieten Sie auch DTP-Nachbearbeitung an?

Ja, wir bieten Rundumservice bis zum fertigen Dokument in der jeweiligen Zielsprache.

Bieten Sie auch Testings an?

Ihre Websites, Webanwendungen und Benutzeroberflächen werden von unseren Testern gründlich gecheckt. Nach der Übersetzung von Software oder von mobilen Apps erfolgt ein Testing in der Zielsprache auf verschiedenen Ausgabegeräten. Unsere Tester gehen Schritt für Schritt durch Ihre Anwendungen und prüfen diese auf sprachliche Korrektheit und logische Funktionalität.

Vorteile

Wir haben
an alles gedacht.

Unser hoch qualifiziertes und motiviertes Team aus Projektmanagern und Übersetzern weiß, wie wesentlich ein perfekter Ausdruck, kulturelle Stimmigkeit und die termingerechte Lieferung für Ihren Projekterfolg sind.

Schneller und persönlicher Service

Bei Rheinschrift legen wir viel Wert auf die Auswahl der geeigneten Übersetzer und den persönlichen Kundenkontakt. Denn wir wissen: Will man Reibungsverluste vermeiden und exzellente Texte erstellen, müssen Fragen und Feinheiten der inhaltlichen und sprachlichen Übertragung im direkten Kontakt geklärt werden.

Zertifizierung

Die Arbeitsprozesse bei Rheinschrift tragen das Gütesiegel DIN EN 15038. Dieser Standard stellt hohe Anforderungen an die personellen und technischen Ressourcen, das Qualitäts- und Projektmanagement sowie die Arbeitsprozesse von Übersetzungsdienstleistern. Auf diese Weise werden qualitativ hochwertigste Übersetzungen mess- und überprüfbar, mit einer Transparenz, der wir uns nicht nur gern stellen, sondern die wir für absolut notwendig halten. Und wir gehen noch einen Schritt weiter: Die Zertifizierung mit der Nachfolgenorm ISO 17100 ist bereits in Planung.

Beste Qualität

Für uns übersetzen ausschließlich Muttersprachler. Die Arbeit erfolgt in drei Schritten: Übersetzen – Überarbeiten – Korrekturlesen (TEP: Translation – Editing – Proofreading). Dabei arbeiten wir grundsätzlich nach dem 4-Augen-Prinzip. Jedes Übersetzungsprojekt wird auch von einem zweiten Muttersprachler betreut, der alle Texte gegenliest.

Effizientes Projektmanagement

Unser effizientes, nach DIN EN 15038 zertifiziertes Projektmanagement sorgt für nahtlose Prozesse vom ersten bis zum letzten Buchstaben Ihres Projekts. Alle Abläufe werden stetig überwacht und greifen ineinander.

Bewertungen

Wir waren mit Ihrem Service und der Qualität der Übersetzung sehr zufrieden. Wir werden uns sicherlich bei zukünftigen Übersetzungen wieder bei Ihnen melden!

Anna Raith (Projektkoordination) · Berufsbildungspartnerschaft Ecuador

Be assured that I am very, very confident in you and your team. You have all always been super responsive and deliver the very best work. You can ask my team, I’m always raving about Rheinschrift…

Dina Rodrigues (Operations Director) · International Contact, Inc.

We have always been pleased with the project management support from Rheinschrift. You have been doing a fantastic job for us. Thanks for the great support!

Charles · Manager eines Sprachdienstleisters

The client finished reviewing the content and made no edits during their review. Great job and thanks for your help! I added a positive feedback to your record.

Juhi · Project Coordinator eines Sprachdienstleisters